Intensivbetreuung im Diskurs – Open Access Version

SFr. 0.00

   
Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz

Reader zur Tagung vom 6. Februar 2020 in Luzern

Stefania Calabrese, Daniel Kasper, Eva Büschi, Pia Georgi-Tscherry

1. Auflage 2021
68 Seiten, A4 Klebebindung
ISBN 978-3-906036-45-8
DOI folgt

 Print Version kaufen

2020 lud die Hochschule Luzern – Soziale Arbeit und die Hochschule für Soziale Arbeit FHNW zur Fachtagung Agogik und Gewalt ein. Im Mittelpunkt der Fachtagung standen Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit kognitiven und/oder psychischen Beeinträchtigungen sowie herausfordernden Verhaltensweisen, die dadurch einen äusserst hohen Unterstützungsbedarf vorweisen.
Die Vorliegenden Beiträge greiffen die Vielschichtigkeit des Themas Intensivbetreuung auf und versuchen, dem agogischen Fachpersonal, den verantwortlichen Leitungspersonen sowie den Behörden Impulse, Hilfestellungen und Anregungen zu geben.

Verwandte Artikel