Entwicklung der Zivilgesellschaft mit Blick auf die arabische Welt

SFr. 0.00

Werkstattheft

1. Auflage 2012
70 Seiten, 298 x 210 mm

Inhalt

Das Werkstattheft «Entwicklung der Zivilgesellschaften mit Blick auf die arabische Welt» dokumentiert die internationale Studienwoche der Hochschule Luzern – Soziale Arbeit vom 30. Januar bis 3. Februar 2012.

Was bedeutet Zivilgesellschaft für uns in der Schweiz? Welche Rolle spielt sie im arabischen Raum? Und was heisst das im Besonderen für die dortige Umwälzung – den Arabischen Frühling? Über diese und weitere Fragen haben die Studierenden und Fachpersonen an der internationalen Studienwoche Ende Januar 2012 reflektiert.

Das neue Werkstattheft bietet einen Überblick über Referate, Diskussionen und Prozesse. Und es gibt wertvollen Anstoss für eigene Reflexionen und weitere Diskussionen.

Diese Publikation erhalten Sie ausschliesslich kostenlos als Download, legen Sie sie in den Warenkorb und Sie erhalten ein Bestätigungsmail mit dem Link.
Alle unsere Open Access Publikationen sind mit folgender Lizenz geschützt:
Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz

Diese Publikation entstand in einem Forschungsbereich der Hochschule Luzern – Soziale Arbeit. Entsprechend bietet die Hochschule Luzern thematische Aus- und Weiterbildungen, Seminare und weitere Dienstleistungen an:

    Verwandte Artikel